LogoBiennaletexte

Das Dorf Evolène liegt auf 1371 Metern Höhe im Val d'Hérens. Das Dorf ist von Bergen umgeben, darunter der berühmte Dent-Blanche. Der Ferpecle-Gletscher, die Borgne, der tobende Bergbach, das Arolla-Tal und die „Rocs“ fassen dieses Alpenjuwel ein. Es ist ein kleiner Touristenort mit alt eingesessenen Traditionen, wo Patois täglich gesprochen wird und die Eringer Kühe Königinnen sind. (Reines d`Hérens)

Der rote Faden dieser Veranstaltung ist das Patois oder Dialekt. Wir möchten dass in jeder Vorstellung, aber vor allem im Themenstück Patois oder Dialekt gesprochen wird. Für diesen Teil wählen wir das Thema "Der kleine Dorfplatz" Begegnungsort, den wir in jeder Kultur unseres Landes finden. Dieses Thema, inspiriert von Il Campiello, geschrieben in Venezianisch von Carlo Goldoni, wird jedem eine Inspiration für ein Stück des regionalen Alltags ermöglichen.

Die Gruppen werden am Freitagabend empfangen. Der offizielle Start findet am Samstagmorgen, 19. September, mit einem Begrüssungs-Aperitif statt, Ende der Feierlichkeiten Sonntag, ist am 20. September, 14.00 h mit einem Schluss-Aperitif.

Wir laden daher jeden Verband (UTP, FFSI, ZSV, FSSTA) ein, 2 Gruppen aus ihrer Region für diese Veranstaltung, die unser Land in seiner kulturellen und sprachlichen Vielfalt zusammenbringt, anzumelden. Stolz auf unsere Wurzeln und unsere theatralische Leidenschaft, hofft das Organisationskomitee der „Lè Tarkêss“ (die Plauderer in Patois) der Gemeinde Evolène eine Unterhaltung, nicht nur sprachlich, sondern auch Interregional, bieten zu dürfen. Eine theatralische Reise durch die Schweiz mit traditionsreichen Amateur Theatergruppen, die reich an Erfahrung sind, und den Wunsch haben, auch weiterhin Kleine und Grosse zu verzaubern.

Zum Voraus danken wir für Ihr Interesse und Ihre Beteiligung, dieses neue Treffen des Amateurtheaters unter der Schirmherrschaft der Biennale, in unserem Kanton zu bereichern. Hier wird das „Valaisan“ Name der verschiedenen franko-provenzalischen Dialekte und der Oberwalliser Dialekt noch täglich gesprochen.

Mit theatralischen und freundlichen Grüßen,

Lè Tarkêss                                                                                                                                                               

Präsidentin : Fabrizia Montanari

Vizepräsidentin: Monica Anzévui

 Evolène 1Evolène 2

 

Registrierung

Reglement